WoGe e.V.
Täterarbeit:
...Häusliche Gewalt
...Caring Dads
...Stalking
...Gewaltfrei
Seminare
Sicherheitsberatung
Finanzierung
Kontakt & Anfahrt
Links & Downloads
Presse
Impressum

Täterarbeit


Hier finden Sie täterorientierte Angebote für die Bereiche:

  • Häusliche Gewalt / Beziehungsgewalt
    Verantwortungstraining gegen Gewalt in Beziehungen
  • Stalking - Intervention
    Verantwortungstraining zum Stopp der Nachstellung
  • Allgemeine Gewalt
    Verantwortungstraining und Coaching zum gewaltfreien Handeln

WoGe e.V. bietet mit Kursen und Trainings zur Verantwortungs-übernahme für das eigene gewalttätige Verhalten ein Angebot, in dem

  • Verstehen des eigenen Verhaltens
    Warum schlage ich zu?
  • Verantwortungsübernahme
    ICH bin für mein Verhalten zu 100% verantwortlich!
  • Veränderung des eigenen Verhaltens
    Wie kann ich mit Konflikten, Ärger, Frustration etc. anders umgehen?

erarbeitet und eingeübt werden kann.

Ziel der Täterarbeit ist es, eigenes gewalttätiges Handeln zu beenden, zugunsten eines gewaltfreien, lösungsorientierten und positiven Konfliktverhaltens.

Wir arbeiten mit zugewiesenen Personen in Kooperation mit allen beteiligten Institutionen und Personen.
Selbstmelder können sich auch anonym an uns wenden.


Wichtig

Täterarbeit, wie WoGe e.V. sie durchführt, ist ein soziales Training zur Verantwortungsübernahme. Sie stellt keine Heilbehandlung dar und ersetzt keine Therapie!
Trotz vieler Erfolge und positiver Auswirkungen auf die Männer und die Familien bietet sie keine Garantie für Gewaltfreiheit. Vielmehr möchten wir die Partnerinnen und Familien ermutigen, sich ihrer eigenen Rollen im Beziehungsgefüge bewusst zu werden und auf Gewalt erhaltende Strukturen hin zu untersuchen und zu ändern.

Top
info@woge-goettingen.de| 0551-2508799 | 0176-64172219